VORSCHULE

Das Lesemobil bringt altersgerechte Mini-Workshops direkt in Ihre Kindergartengruppe und ergänzt Ihr pädagogisches Betreuungsprogramm mit spielerischen Elementen zur Sprach- und Leseförderung.

MINI - WORKSHOP "Unsichtbar!"

geeignet für Vorschule und 1. Klasse, Workshopdauer ca. 45 Minuten

Ein originelles Buch mit zauberhaften Illustrationen ist der rote Faden in diesem Workshop über Kommunikation und Gefühle. Sprachspielereien und Bewegungs- einheiten lassen die Kinder tief in die Geschichte eintauchen. Das Lesemobil zeigt den Kindern auf spielerische Weise, was es alles im Bereich Literatur zu entdecken gibt. Mit den Methoden der Theaterpädagogik wird auf das Buch neugierig gemacht und Stück für Stück durchs Buch geführt. 

 


GRUNDSCHULE

Steinsuppe und andere Märchen und Sagen

Lesen, kochen und diskutieren über eine alte sorbische Sage von einem Fremden, der Einlass begehrt. Selbst Märchen erfinden und illustrieren. Wenn die Schulküche zur Verfügung steht, kochen wir die Steinsuppe nach und wer sich traut, probiert natürlich!


WORKSHOP Bücherwurm

Wer lesen kann, ist im Vorteil!

Mitmachaktionen rund um neue Kinderbücher und Präsentation außergewöhnlicher Sachbücher. Selbst der größte Lesemuffel vergisst hier seine Vorbehalte und entdeckt, was so alles zwischen zwei Buchdeckeln stecken kann. In der Gruppe wird ein Buch ausgesucht und der übrigen Klasse vorgestellt, jede Gruppe wählt eine eigene Methode, ihren Favoriten herauszustreichen!


Die Pappenheimer – eine ungewöhnliche Gesellschaft!

Workshop rund um die Geschichte der kleinen Papierwesen, die ganz anders sind als wir. Oder doch nicht? Es darf gebastelt und die Geschichte weitergesponnen werden. Die Kinder brauchen Schere, Stifte und Kleber und alte Hefte oder Zeitschriften, große oder kleine Kartons.


Wumm und Bum oder doch miteinander auskommen?

Warum ist es manchmal so schwer, zusammenzuleben?

Witzige, kindgerechte Bücher und Rollenspiele zum Thema Kommunikation.

Sich seiner Gefühle bewusst werden, sie benennen können und Bedürfnisse mitteilen – ein erster Schritt auf dem Weg in die Gemeinschaft. Wer auch die Bedürfnisse anderer erkennen und anerkennen kann, fügt sich leicht in eine Gruppe ein und ist ein beliebtes Mitglied. Dieser Workshop findet am besten im Musiksaal statt – es darf gelärmt werden!


BUCHVORSTELLUNG FÜR JUGENDLICHE

Leseanreize für Ihre Schüler (ab 5. Klasse)
Neuheiten, Klassiker und Hochspannung in Workshops mal ganz anders präsentiert.

Workshop "Die Klasse sucht das Superbuch"

Niedrigschwelliger Zugang zu attraktiven Büchern über ein Spiel.


WORKSHOP "Bücherwurm"

Vorstellung von Neuerscheinungen mit literarischen und theaterpädagogischen Methoden.


WORKSHOP "Götter und Helden"

Spielerische Einführung in literarisches Arbeiten.